4. E-REZEPT SUMMIT am 20. Juni 2023


Das E-Rezept-Event des Jahres kehrt 2023 zurück - vor Ort in Dresden und digital!


Bereits seit der ersten Auflage dieses Veranstaltungsformats im März 2021 dauert die Einführung des E-Rezept an. Längst sollte es verpflichtend im deutschen Gesundheitssystem angekommen sein. Die Ruhestandsplanung für das Muster 16 Papier-Rezept musste indes mehrfach verschoben werden, sei es wegen politischer, technischer oder datenschutzrelevanter Herausforderungen. Doch aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben!


Nach drei erfolgreichen E-REZEPT SUMMITs  2021 und 2022 mit jeweils über 1.000 digitalen Teilnehmer:innen  bereiten scanacs und Inno3 dem elektronischen Rezept und der Digitalisierung des Gesundheitssystems am 20. Juni 2023 erneut eine Bühne: Erstmals live vor Ort im Alten Pumpenhaus Dresden und digtal via Livestream.


Die Anreise nach Dresden lohnt sich dabei ganz besonders: So erwarten Sie vor Ort neben spannenden Keynotes, Fachbeiträgen und Diskussionsrunden  auch exklusive Workshops und Impulse. Zusätzlich wird es zahlreiche Networking-Möglichkeiten  geben. Das Angebot für Präsenz-Teilnehmer:innen wird zudem von einer exklusiven Abendveranstaltung abgerundet (Details folgen).


Auch in diesem Jahr ist die virtuelle Teilnahme an der Veranstaltung gebührenfrei möglich.


Fortbildung für Apotheker:innen und PTAs:

Apotheker:innen und PTAs erhalten für ihre Teilnahme am E-REZEPT SUMMIT auch 2023 wieder Fortbildungspunkte (Akkreditierung noch ausstehend).


Wie lief der vergangene E-Rezept-Summit?


Veranstalter und Sponsoren